Miet-Rechtsberater - MietRB Informationsdienst zum Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Miet-Rechtsberater - MietRB

Der Miet-Rechtsberater, die Fachzeitschrift mit aktuellen, punktgenauen Informationen und unmittelbar umsetzbaren Praxistipps zum gesamten Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Knapp, präzise und lösungsorientiert.

  • Vorschläge zum Umgang mit wichtigen Problemen der miet- und wohnungseigentumsrechtlichen Praxis
  • Tipps für erfolgreiche Prozess- und Verhandlungsstrategien
  • Praxistipps, Musterformulierungen, Beraterhinweise
  • Inklusive Beratermodul Miet- und WEG-Recht
  • Otto Schmidt Zeitschriften-App – inkl. Selbststudium nach § 15 FAO

ISSN 1612-040X

Jahresbezugspreis 2024: 332 € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 26,30 € (inkl. MwSt.), Ausland: 41,10

1 Ausgabe + 1 Monat Testzugang zum Beratermodul Otto Schmidt Miet- und WEG-Recht und zur Zeitschriften-App kostenlos. Probe-Abonnements können während der jeweiligen Probephase jederzeit gekündigt werden, spätestens unmittelbar nach Erhalt des letzten Hefts, ansonsten wird das Abonnement zum regulären Bezug notiert. Die Vertragslaufzeit für ein Zeitschriften-Abonnement beträgt zwölf Monate. Zeitschriften-Abonnements können jeweils bis vier Wochen vor Ende des Kalenderjahres gekündigt werden. Zur Kündigung genügt eine E-Mail an kundenservice@otto-schmidt.de.
Beschreibung

Als konsequent praxisorientierter Informationsdienst vermittelt der MietRB die laufende Übersicht über die aktuelle Judikatur und Vorschläge zum Umgang mit wichtigen Problemen der miet- und wohnungseigentumsrechtlichen Praxis – kurz: Alles zum miet- und wohnungsrechtlichen Mandat. Schwerpunkt des MietRB ist die Präsentation der aktuellen Rechtsprechung. Der besondere Clou: Die Entscheidungen werden von ausgewiesenen Experten „auf den Punkt“ bearbeitet sowie mit knappen Darstellungen der sich aus ihnen ergebenden Konsequenzen für die Praxis und mit weiterführenden Beraterhinweisen angereichert. Der MietRB geht darüber hinaus in prägnanten Kurzaufsätzen auf wichtige Probleme der Beratungs- und Prozesspraxis ein. Er vermittelt Vorschläge zur Vertragsgestaltung, Tipps für erfolgreiche Prozess- und Verhandlungsstrategien und vielerlei sonst nützliche Arbeitshilfen für im Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht tätige Praktiker. Mit Beiträgen zum Selbststudium nach § 15 FAO. Inklusive Beratermodul Miet- und WEG-Recht: Ihre Datenbank zur Zeitschrift.

Im Print-Abonnement enthalten - Ihre Online-Datenbank zur Zeitschrift
Beziehern des MietRB steht im Rahmen ihres (Probe-)Abonnements das Beratermodul Miet- und WEG-Recht, mit folgenden Inhalten, zur Verfügung.

  • Archiv des Miet-Rechtsberaters seit 2003
  • Jennißen, Wohnungseigentumsgesetz Kommentar 
  • Lützenkirchen, Mietrecht Kommentar
  • Lützenkirchen, Anwalts-Handbuch Mietrecht
  • Köhler, Anwalts-Handbuch WEG-Recht
  • Lehmann-Richter/Wobst, WEG-Reform 2020
  • Sternel, Mietrecht aktuell
  • Zivilrechtliche Entscheidungen im Volltext, Gesetzestexte und Formulare
  • Online-Inhaltsverzeichnis vorab per E-Mail
  • Inklusive Selbststudium nach § 15 FAO mit Lernerfolgskontrolle und Fortbildungszertifikat

Nach Abschluss Ihrer Probeabo-Bestellung erhalten Sie neben der  Bestellbestätigung eine weitere E-Mail mit Ihren persönlichen  Zugangsdaten zu Ihrem Beratermodul in Otto Schmidt online und einen  Freischaltcode, mit dem Sie bei Bedarf zwei weitere Nutzer für das  Beratermodul freischalten können.

Bestandskunde und Code nicht mehr zur Hand? Dann wenden Sie sich  gerne an unseren Kundenservice unter Telefon (0221) 93738-997, E-Mail kundenservice@otto-schmidt.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ihre Otto Schmidt Zeitschriften-App – jetzt inkl. Selbststudium nach § 15 FAO
Lesen Sie Ihre Zeitschrift via App mobil auf Ihrem Smartphone  oder Tablet. Sammeln Sie dabei auch Fortbildungspunkte: mit der  integrierten Lernerfolgskontrolle im Selbststudium gem. § 15 FAO.  Exklusiv für Abonnenten der Zeitschriften und Beratermodule. Laden Sie die App „Otto Schmidt Zeitschriften“ im App-Store oder bei Google play. Anmeldung mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort aus der Datenbank Otto Schmidt online. Eine ausführliche Erläuterung zu allen Funktionen der App erhalten Sie hier im Erklärvideo!

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 10.

Aktuelles Heft

Heft 2 / 2024

Rechtsprechung

Wohnraummiete

LG Berlin v. 7.12.2023 - 67 S 20/23 / Zimmer, Keno, Fortsetzung des Mietverhältnisses zur marktüblichen Neuvermietungsmiete nach Widerspruch, MietRB 2024, 29-30

LG Berlin v. 8.11.2023 - 64 S 31/23 / Burbulla, Rainer, Kündigung und Wegnahmerecht: (Erneute) Badmodernisierung durch den Wohnungsmieter, MietRB 2024, 30-31

LG Berlin v. 28.9.2023 - 67 S 101/23 / Monschau, Norbert, Härteeinwand wegen fehlenden Ersatzwohnraums setzt Anmietbemühungen ab Kündigungszugang voraus, MietRB 2024, 31-32

AG Offenbach v. 7.12.2023 - 350 C 155/23 / Rave, Nele, Kündigung: Unwirksamkeit einer Schriftsatzkündigung, MietRB 2024, 32

AG Hamburg v. 24.11.2023 - 49 C 235/23 / Kunze, Catharina, Kündigung: Mietrückstand bei unzulässiger Vormiete, MietRB 2024, 33

Gewerberaummiete

OLG Frankfurt v. 7.11.2023 - 2 U 115/22 / Burbulla, Rainer, Kündigung: Kein Zahlungsverzug des gemeinnützigen Mieters bei ausbleibenden Spenden des Vermieters, MietRB 2024, 33-34

KG v. 6.11.2023 - 8 U 10/23 / Hoffmann, Jochen, Bauliche Veränderungen: Schriftform auch ohne Nachtragsvereinbarung gewahrt, MietRB 2024, 34-35

LG Frankenthal v. 26.7.2023 - 3 O 62/23 / Bettenhausen, Philipp M., Konkludenter Mieterwechsel ist die Ausnahme, MietRB 2024, 35-36

LG Berlin v. 6.6.2023 - 37 O 445/22 / Burbulla, Rainer, Kündigung: Kein Vorrang von Vertragsanpassung, MietRB 2024, 36-37

Wohnungseigentum

BGH v. 9.11.2023 - V ZB 67/22 / Elzer, Oliver, Berufung: Nachschuss-Beschluss und Beschwer, MietRB 2024, 37-38

LG München I v. 13.12.2023 - 1 S 3566/23 WEG / Sommer, Michael, (K)ein Gartenhaus auf einer Sondernutzungsfläche!, MietRB 2024, 38-39

LG Frankfurt/M. v. 6.10.2023 - 2-13 S 109/22 / Schultzky, Hendrik, Haftung der GdWE in einem sog. Altfall, MietRB 2024, 39-40

LG Karlsruhe v. 1.9.2023 - 11 S 167/20 / Münch, Mathias, WEG-Aufzugsanlage: “Faktische Stilllegung durch Nichtstun“, MietRB 2024, 40-41

LG Frankfurt/M. v. 14.8.2023 - 2-13 S 5/23 / Sommer, Michael, § 20 WEG als Klimagerätekiller?, MietRB 2024, 41-42

LG München I v. 4.7.2023 - 1 S 5214/23 WEG / Lehmann-Richter, Arnold, Rechtmäßiger Beschluss über Einbau eines Innenaufzugs, MietRB 2024, 42

LG Dresden v. 14.4.2023 - 2 S 291/22 / Kranzkowski, Marius, Entgeltliche Vermietung eines Wohnungseigentums für professionelle Filmaufnahmen, MietRB 2024, 42-43

AG Mülheim a.d.R. v. 25.10.2023 - 13 C 1169/22 / Agatsy, Kai-Uwe, Bauliche Veränderungen: Keine anteilige Finanzierung einer Photovoltaikanlage aus der Erhaltungsrücklage, MietRB 2024, 44

AG Charlottenburg v. 14.7.2023 - 73 C 15/23 / Becker, Matthias, Unzulässige Blockwahl bei Beiratsbestellung, MietRB 2024, 44-45

AG München v. 7.6.2023 - 1292 C 17051/22 / Aust, André, Umsetzung der Anforderungen gem. DSGVO sind keine besonderen Verwalterleistungen, MietRB 2024, 45-46

AG Neustadt am Rübenberge v. 20.3.2023 - 20 C 562/22 / Zschieschack, Frank, Installation von Wallboxen mit späterer Anschlussmöglichkeit – Vergleichsangebote, MietRB 2024, 46-47

Makler- und Bauträger

KG v. 27.4.2023 - 10 U 80/22 / Grziwotz, Herbert, Mietervorkaufsecht: Maklerklausel begründet Provisionspflicht, MietRB 2024, 47-48

LG Hamburg v. 23.3.2023 - 309 O 71/21 / Hogenschurz, Johannes, Textform bei Maklervertrag über Wohnung, MietRB 2024, 48-49

Gebühren & Kosten

BGH v. 8.8.2023 - VIII ZR 233/22 / Schneider, Norbert, Streitwert: Klage auf Zustimmung zur Auswechselung eines Mieters, MietRB 2024, 49-50

LG Lübeck v. 12.12.2023 - 7 T 341/23 / Schneider, Norbert, Streitwert: Klage auf Erlaubnis zur Aufnahme einer Lebensgefährtin, MietRB 2024, 50-51

Beiträge für die Beratungspraxis

Wohnungseigentum

Köhler, Wilfried J., Abmahnungen im Kontext des WEG – Teil I, MietRB 2024, 51-58

Abmahnungen können in allen wirtschaftlichen Rechtsbeziehungen eine bedeutende Rolle spielen, auch bei den rechtsanwaltlichen Tätigkeitsschwerpunkten Wohnungseigentumsrecht oder Arbeitsrecht und bei der Kombination beider Schwerpunkte. Während der vorbeugenden Beratungstätigkeit, besonders aber bei der nachgelagerten Prozessberatung und -vertretung erlebt man immer wieder Überraschungen, wenn es um prozessrelevante Abmahnungen geht. Das können freudige sein, wenn man Arbeitnehmer(innen), Verwalter(innen) oder Miteigentümer(innen) gegen die Wohnungseigentümergemeinschaft vertritt, aber auch böse, wenn man eine Wohnungseigentümergemeinschaft gegen den erwähnten Personenkreis vertritt oder vertreten soll. Ein vertiefender Blick auf die Grundlagen von Abmahnungen im wohnungseigentumsrechtlichen Kontext und die möglichen Fallstricke bei Abmahnungen ist deshalb angebracht. Die herrschende Meinung – z.B. bei den Rechtsbehelfen betroffener Personen – wird bei einer kritischen Betrachtung auf den Prüfstand gestellt werden müssen.

Sonstiges

Grziwotz, Herbert, Praktische Probleme von Erschließungs -und damit verbundenen (städtebaulichen) Verträgen – Teil II, MietRB 2024, 58-64

Beim Abschluss von Erschließungsproblemen ergeben sich in der Praxis zahlreiche Zweifelsfragen, die bisher kaum erörtert wurden. Zudem werden im Zusammenhang regelmäßig weitere Vereinbarungen abgeschlossen, bei denen sich ebenfalls Probleme ergeben, die häufig zu Rechtsstreitigkeiten führen. Diese werden nachfolgend mit Lösungsversuchen dargestellt. Der Beitrag setzt die Ausführungen in MietRB 2024, 23 fort.

MietRBinformativ

Verbraucherpreisindex für Deutschland (VPI), MietRB 2024, R5