Bernsmann/Gatzweiler

Verteidigung bei Korruptionsfällen

Praxis der Strafverteidigung, Bd. 33
Verteidigung bei Korruptionsfällen
Buch C.F. Müller Verlag
Für die besten Verteidigungsstrategien bei Korruptionsfällen!

Online erhältlich in diesen Modulen:
juris Wirtschaftsstrafrecht

ISBN 978-3-8114-4363-1

148 X 210 mm, 2., neu bearbeitete Auflage 2014, 318 Seiten, Handbuch, Buch flexibler Einband
54,99 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar in 5-8 Werktagen
Beschreibung
An die Verteidigung in Korruptionsfällen werden besonders hohe Anforderungen gestellt. Das Handbuch von Bernsmann/Gatzweiler bietet eine vertiefte Darstellung des Korruptionsstrafrechts und zeigt geeignete Verteidigungsstrategien auf.

Dargestellt werden
- die prozessrechtlichen Aspekte der Verteidigung in Korruptionssachen
- die einzelnen Korruptionsdelikte
- typische Begleitstraftatbestände
- steuerstrafrechtliche Aspekte
- beamten-, dienst- und berufsrechtliche Nebenfolgen
- Auswirkungen für Firmen durch die Eintragung in sog. Korruptionsregister
- internationale Korruption
- Wähler- und Abgeordnetenbestechung
- Straftaten und Ordnungswidrigkeiten gegen den Wettbewerb

Die umfassend überarbeitete Neuauflage behandelt insbesondere
- die Entwicklung der Bestechung und Bestechlichkeit im internationalen Rahmen,
- die prozessualen und steuerrechtlichen Besonderheiten im Zusammenhang mit Korruptionsdelikten,
- die Auswirkungen der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Untreue auf die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes.

Dem Verteidiger wird mit „Verteidigung bei Korruptionsfällen“ von Bernsmann/Gatzweiler ein Werk an die Hand gegeben, das ihn durch umfassende Abdeckung der Materie in keiner Situation alleine lässt. Für die Entwicklung von Verteidigungsstrategien auf dem komplizierten Feld der Korruptionsdelikte ist das Werk unerlässlich.
Autoren
Reihe herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Alexander Ignor, Prof. Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy ., Von (Verfasser) Prof. Dr. Klaus Bernsmann, Prof. Norbert Gatzweiler, Rechtsanwalt .
Rezensionen

Die soliden und stets konzisen Ausführungen zu den materiell-rechtlichen Grundlagen sind ... für jeden Leser informativ und bieten ein lückenloses Bild dieses Rechtsgebiets. Daneben kann sich der Nutzer des Werks auch mit den zu erwartenden Verteidigungsstrategien und Einwendungen der Betroffenen auseinandersetzen und sich entsprechend rüsten. Fragen bleiben nicht offen.
Raimund Weyand in: ZInsO 28/2015

...ein ganz hervorragendes Stück Verteidigerliteratur in nunmehr zweiter Auflage...Klare Kaufempfehlung also für Verteidiger, die mit Korruptionsverfahren befasst sind oder die sich darauf spezialisieren wollen.
RiAG Carsten Krumm, auf: dierezensenten.blogspot.de 07.04.2014

Die Monografie ist jedem Rechtsanwalt uneingeschränkt zu empfehlen, es wäre wünschenswert, wenn auch Richter und Staatsanwälte sie zur Hand nähmen.
RA und FA für Strafrecht Prof. Dr. Volkmar Mehle in: NJW 50/2009

54,99 € inkl. MwSt.