Zimmermann

ZPO-Fallrepetitorium

Grundlagen - Examenswissen - Referendariatspraxis
ZPO-Fallrepetitorium
Buch C.F. Müller Verlag
Perfekt vorbereitet für das zivilrechtliche Assessorexamen!
aus der Reihe: Referendariat

ISBN 978-3-8114-5843-7

468 Seiten, 170 X 240 mm, 12., neu bearbeitete Auflage 2022, Lehrbuch / Studienbuch, Buch flexibler Einband
33,00 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar
Beschreibung

Die Neuauflage:
Für die 12. Auflage wurden die bisherigen Fälle aktualisiert, auf das seit Januar 2022 verpflichtende besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) hin angepasst und z.T. ergänzt. Hinweise zu Literatur und Rechtsprechung sind auf dem Stand von Mai 2022.

Die Konzeption:
Der Fallsammlung liegt die Überlegung zu Grunde, dass der Zivilprozess letztlich nur durch Fälle erklärt und verstanden werden kann. So werden in ca. 600 kleinen Fällen mit Varianten zentrale Rechtsfragen und Problemkreise aus der ZPO unter Berührung von GVG, RPflG, InsO und AnfG anschaulich erörtert. Seiner Bedeutung entsprechend wird dem familiengerichtlichen Verfahren nach dem FamFG ein eigener Abschnitt gewidmet. Das Repetitorium bietet eine ideale Ergänzung zu Vorlesung und Lehrbuch und wendet sich an Studierende vor allem im Schwerpunktbereich Zivilrechtspflege sowie an Referendare.

Schwerpunkte der Darstellung sind u.a.: Rechtswege, Zuständigkeiten, Klage und Streitgegenstand, Parteiwechsel und -beitritt, verspätetes Vorbringen, Beweis-, Säumnisverfahren, Erledigung der Hauptsache, Prozessvergleich, Urteil, Kosten und vorläufige Vollstreckbarkeit, Rechtskraft, Rechtsmittel, Arrest und einstweilige Verfügung, Familiensachen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung sowie Auslandsfälle.

Die Aufgabenstellungen sind vier verschiedenen, jeweils am Rand ausgewiesenen Schwierigkeitsstufen zugeordnet: Grundlagen - etwas schwierigere Fälle für Studenten - Fälle für Referendare - kompliziertere, entlegenere Probleme für die Prozesspraxis.

Autoren
Von (Verfasser) Prof. Dr. Dr. h.c. Walter Zimmermann, Vizepräsident des LG a.D. .
Rezensionen

"Zimmermann Fallrepetitorium" ist und bleibt meine Standardantwort auf die Frage ... wie man Zivilprozessrecht bis zum Staatsexamen lernen soll.
VRiLG Dr. Oliver Kontusch in: ZJS 1/2019

... bleibt nach Abschluss der Lektüre nunmehr festzuhalten, dass dem Autor die Erklärung der ZPO anhand der zahlreichen Fälle ausnahmslos gelingt. Das Werk ist eine tolle Fallsammlung, in der jeder Bestandteil sorgsam zusammengetragen wurde. In der Gesamtschau ergibt sich ein einzigartig konzipiertes Lehrbuch, dessen Lektüre uneingeschränkt empfohlen werden kann.
Rechtsreferendarin Patricia M. Popp auf: http://dierezensenten.blogspot.com 16.4.2019

Das ZPO-Fallrepetitorium von Zimmermann gehört mit zu den am häufigsten empfohlenen Lektüren für die Gerichtsstation im Referendariat. Und das zu Recht. ... Wer das Zivilprozessrecht an Fällen üben und sich das mühsame Zusammensuchen von kleinen Übungsfällen aus Ausbildungszeitschriften ersparen möchte, wird um dieses Werk fast nicht herumkommen. Zimmermann bietet zu praxisrelevanten Problemen die relevanten Fragestellungen mit prägnanten Lösungen und ist als Fallrepetitorium zu einem Preis von EUR 31,99 daher sehr zu empfehlen.
Ass. iur. Mandy Hrube auf: http://dierezensenten.blogspot.de 6.5.2015

Wer die fast 600 Fälle einmal alle gelesen und durchgearbeitet hat, der braucht vor keiner mündlichen Prüfung Angst zu haben. Auch für Problemlösung ist dieses Buch fabelhaft – da alle wichtigen Themen erfasst werden (ja sogar auch die EGZPO).
www.referendare-darmstadt.de 11/2012

33,00 € inkl. MwSt.