Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

Miet-Rechtsberater - MietRB (Probeabo)

Informationsdienst zum Miet- und Wohnungseigentumsrecht
ISSN  1612-040X
3 Ausgaben inkl. App + 3 Monate Testzugang kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2017: 209,-€ (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 16,20 € (inkl. MwSt.), Ausland: 27,20 €

Online-Angebot zum Print-Abo:
Berater-Modul Miet- und WEG-Recht:
- MietRB-Inhalte ab 2003
- Praktiker-Literatur: Jennißen, WEG; Lützenkirchen, Mietrecht-Kommentar; Sternel, Mietrecht aktuell; Lützenkirchen, Anwalts-Handbuch Mietrecht; Köhler, Anwalts-Handbuch WEG-Recht
- Zivilrechtliche Entscheidungen im Volltext
- Gesetzestexte und Formulare
- Experten-Blog
- Newsletter

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

Miet-Rechtsberater - MietRB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Der Miet-Rechtsberater, die Beraterzeitschrift mit aktuellen, punktgenauen Informationen und unmittelbar umsetzbaren Praxistipps zum gesamten Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Knapp, präzise und lösungsorientiert.

Als konsequent praxisorientierter Informationsdienst vermittelt der MietRB die laufende Übersicht über die aktuelle Judikatur und Vorschläge zum Umgang mit wichtigen Problemen der miet- und wohnungsrechtlichen Praxis – kurz: Alles zum miet- und wohnungsrechtlichen Mandat. Schwerpunkt des MietRB ist die Präsentation der aktuellen höchst- und obergerichtlichen Rechtssprechung. Der besondere Clou: Die Entscheidungen werden von ausgewiesenen Experten „auf den Punkt“ bearbeitet sowie mit knappen Darstellungen der sich aus ihnen ergebenden Konsequenzen für die Praxis und mit weiterführenden Beraterhinweisen angereichert. Der MietRB geht darüber hinaus in prägnanten Kurzaufsätzen auf wichtige Probleme der Beratungs- und Prozesspraxis ein. Er vermittelt Vorschläge zur Vertragsgestaltung, Tipps für erfolgreiche Prozess- und Verhandlungsstrategien und vielerlei sonst nützliche Arbeitshilfen für im Miet- und Wohnungsrecht tätige Praktiker.

Wird nach Erhalt des letzten Probeheftes nichts anderes mitgeteilt, soll das Probeabonnement automatisch als Jahresabonnement zum jeweiligen Jahresbezugspreis plus Versandkosten mit einem Kündigungsrecht von 6 Wochen zum Jahresende fortgesetzt werden.

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 5.

Homepage:
www.mietrb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 8/2017

Rechtsprechung

Wohnraummiete

BGH v. 10.5.2017 - VIII ZR 292/15 / Sandidge, Monique / Wichert, Joachim, Kündigungsschreiben des Vermieters: Umfang der Begründungspflicht, MietRB 2017, 213

BGH v. 10.5.2017 - VIII ZR 292/15 / Sandidge, Monique / Wichert, Joachim, Anforderungen an die beabsichtigte wirtschaftliche Verwertung des Grundstücks, MietRB 2017, 213-214

BGH v. 10.5.2017 - VIII ZR 292/15 / Sandidge, Monique / Wichert, Joachim, Wohnraumkündigung zur Verfolgung eines karitativen Zwecks?, MietRB 2017, 214-215

BGH v. 10.5.2017 - VIII ZR 79/16 / Burbulla, Rainer, Betriebskosten: Umlage der Grundsteuer in einem gemischt genutzten Mietgebäude, MietRB 2017, 215-216

AG Hamburg-Altona v. 23.5.2017 - 316 C 380/16 / Börstinghaus, Ulf P., Mietpreisbremse: Unwirksamkeit einer LandesVO, MietRB 2017, 216-217

AG München v. 21.6.2017 - 414 C 26570/16 / Harsch, Robert, Mietpreisbremse: Auskunftsanspruch des Mieters nach § 556g Abs. 3 BGB, MietRB 2017, 217-218

LG Berlin v. 25.4.2017 - 67 S 70/17 / Rave, Nele, “Verfassungswidrigkeit“ einer ordentlichen Kündigung wegen Zahlungsverzugs, MietRB 2017, 218-219

LG Berlin v. 23.5.2017 - 67 S 416/16 / Monschau, Norbert, Schönheitsreparaturen: Vermieter muss Farbwünsche des Mieters beachten, MietRB 2017, 219-220

Gewerberaummiete

OLG Frankfurt/M. v. 26.10.2016 - 16 U 68/16 / Sommer, Michael, (Un-)Wirksamkeit einer Bürgschaftsklausel, MietRB 2017, 220-221

OLG Dresden v. 14.10.2015 - 5 U 1724/14 / Burbulla, Rainer, Mietmangel: Sofort vollziehbare bauordnungsrechtliche Nutzungsuntersagung, MietRB 2017, 221-222

LG Kleve v. 27.4.2016 - 1 O 301/14 / Kurek, Michael, Vertragsschluss durch kaufmännisches Bestätigungsschreiben, MietRB 2017, 222-223

LG Berlin v. 23.5.2017 - 67 S 110/17 / Hoffmann, Jochen, Verwendung von Wohnraummietverträgen für Gewerbeflächen verletzt die Schriftform, MietRB 2017, 223-224

Makler

LG Hamburg v. 6.1.2017 - 320 S 156/15 / Knackstedt, Iris, Wirksame Vereinbarung einer verfallenden Reservierungsgebühr, MietRB 2017, 224

Wohnungseigentum

BGH v. 11.5.2017 - V ZB 52/15 / Lehmann-Richter, Arnold, Kosten des Ersatzzustellungsvertreters, MietRB 2017, 226

BGH v. 10.2.2017 - V ZR 166/16 / Becker, Matthias, Wohngeldschulden – kein Anspruch des einzelnen Wohnungseigentümers, MietRB 2017, 226-227

OLG München v. 31.5.2017 - 34 Wx 386/16 / Hogenschurz, Johannes, Veräußerungszustimmung: Widerruf möglich?, MietRB 2017, 227-228

LG Frankfurt/M. v. 31.5.2017 - 2-13 S 135/16 / Abramenko, Andrik, Gegenstand der Beschlussfassung über die Jahresabrechnung, MietRB 2017, 228-229

LG Hamburg v. 22.2.2017 - 318 S 46/15 / Elzer, Oliver, Heilung eines Ladungsmangels, MietRB 2017, 229

LG Hamburg v. 22.2.2017 - 318 S 46/15 / Elzer, Oliver, Rückwirkende Genehmigung eines Wirtschaftsplans, MietRB 2017, 230

AG Köln v. 6.3.2017 - 202 C 114/16 / Lehmann-Richter, Arnold, Verwaltungsbeirat: Wahl eines Nichteigentümers, MietRB 2017, 230-231

AG Charlottenburg v. 24.6.2016 - 73 C 17/16 / Aust, André, Eigentümerversammlung: Recht den Eigentümer zu begleiten, führt nicht zur Vertretungsbefugnis, MietRB 2017, 231-232

Beiträge für die Beratungspraxis

Miete

Abramenko, Andrik, Flüchtlinge und Asylbewerber in Miet- und Eigentumswohnungen, MietRB 2017, 232-238

Angesichts knapper Möglichkeiten, für so viele Personen in so kurzer Zeit Wohnraum zu verschaffen, werden viele Flüchtlinge mittlerweile nicht mehr in dafür vorgesehenen Unterkünften, sondern in Miet- und Eigentumswohnungen untergebracht. Es ist leicht nachvollziehbar, dass diese Praxis erhebliche Probleme aufwerfen kann, wenn die Nachbarn auf einmal mit Bewohnern aus einem fremden Kulturkreis in einer vergleichsweise stark belegten Wohnung konfrontiert werden, wobei zugleich die Fluktuation weit höher ist als bei “gewöhnlichen“ Mietern. Daher wird im vorliegenden Beitrag untersucht, welche Duldungspflichten und Abwehransprüche von Vermietern, Miteigentümern und Mitmietern bei der Überlassung von Räumlichkeiten an Asylbewerber bestehen.

Wohnungseigentum

Elzer, Oliver, Die Aufgaben des Verwalters bei einer Anfechtungsklage im Erkenntnisverfahren, MietRB 2017, 239-244

Der Beitrag gibt einen einführenden Überblick darüber, welche Aufgaben den Verwalter bei der Erhebung einer Anfechtungsklage für die beklagten Wohnungseigentümer treffen, soweit es um das Erkenntnisverfahren geht.

MietRBinformativ

Verbraucherpreisindex für Deutschland (VPI), MietRB 2017, R5