Fleischer/Hüttemann

Rechtshandbuch Unternehmensbewertung

Rechtshandbuch Unternehmensbewertung
Buch Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Hier werden die einschlägigen Themen an der Schnittstelle von inbesondere Gesellschaftsrecht und Betriebswirtschaftslehre umfassend und ganzheitlich dargestellt. Der verlässliche Zugriff auf alle rechtsgebundenen, juristisch veranlassten Fragen der Unternehmensbewertung.
  • praxisrelevantes Handbuch, das rechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte der Unternehmensbewertung vereint
  • Werk des ersten Zugriffs sowohl für Juristen als auch Ökonomen für alle rechtsgebundenen, d.h. juristisch veranlassten Unternehmensbewertungen
  • neue Inhalte: Unternehmensbewertung bei Start-Ups und im Öffentlichen Recht

ISBN 978-3-504-45562-0

3., neu bearbeitete Auflage 2024, ca. 1.700 Seiten, Handbuch, Buch Hardcover
ca. 230,00 € inkl. MwSt.
  • Juni 2024
Beschreibung

Die Unternehmensbewertung hat in der juristischen und ökonomischen Praxis große Bedeutung. Die vielgestaltigen, oft rechtsformübergreifenden Fragestellungen und die sich stetig ausdifferenzierende höchst- und instanzgerichtliche Rechtsprechung erschweren Juristen den Zugriff auf diese stark durch betriebswirtschaftliche Begriffe und Denkmuster geprägte Materie. Das vorliegende Rechtshandbuch vermittelt einen verlässlichen Zugriff auf alle rechtsgebundenen, d.h. juristisch veranlassten Fragen der Unternehmensbewertung. Es erläutert die Bewertungsmethoden, praxisrelevante Querschnittsfragen sowie die konkreten Bewertungsanlässe im Gesellschafts-, Familien- und Erbrecht, im Schadensersatzrecht sowie im Bilanz- und Steuerrecht. Ferner werden verfahrensrechtliche Aspekte und internationale Bezüge der Unternehmensbewertung behandelt.

Die 3. Auflage trägt darüber hinaus den aktuellen Entwicklungen in der Praxis Rechnung. Aufgenommen wurden neue Kapitel zur Unternehmensbewertung im Öffentlichen Recht sowie zur Unternehmensbewertung bei Start-Ups. Das Kapitel zur Bewertung in der Unternehmenskrise wurde um die Rechtsfragen bei Restrukturierung erweitert.

Autoren
Bearbeitet von 29 namhaften Autorinnen und Autoren aus juristischer und ökonomischer Wissenschaft und Praxis sowie der Justiz.
ca. 230,00 € inkl. MwSt.